Thetahealing®


mit


Irene Kurka

Thetahealing® mit Irene Kurka


Am Telefon und in Düsseldorf

Hauptberuflich bin ich Sopranistin, aber ich befasse mich seit vielen Jahren mit Heilung und damit, wie meine Mitmenschen und ich zu einem erfüllteren Leben finden können. Sieben Jahre lang habe ich mit EFT (Klopfen der Endmeridianpunkte) nach Gary Craig gearbeitet. In meine Arbeit ist auch The Work von Byron Katie und auch Quanten Heilung von Frank Kinslow eingeflossen.

Allerdings hatte ich immer noch viel offene Fragen und stieß auch bei manchen Themen auf Grenzen. Als ich 2011 Thetahealing® kennen gelernt habe, habe ich die Antworten auf meine Fragen bekommen. Gleichzeitig spüre ich, dass diese Methode unendlich ist. Ich freue mich sehr, seitdem mit Thetahealing® arbeiten und Menschen unterstützen zu dürfen.

Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt/Heilpraktiker.

Thetahealing® ist eine tief greifende, effektive und schnell wirksame mentale Methode, den Körper zu heilen, negative Gefühle loszuwerden und Programme, die unser Leben beeinträchtigen, zu löschen, sowie blockierende Glaubenssätze wie z.B. „ich habe kein Glück“ oder „ich bin nicht gut genug“ zu verändern. Das bewirkt positive Veränderungen im Körper, im Lebensverlauf, in den Beziehungen und im Beruf . Mit Thetahealing® ist es möglich, in alle Bereiche des Lebens heilend einzugreifen und sein Leben so zu gestalten, wie man es sich wünscht.

Glaubenssätze sind oft die größten Blockaden in unserem Leben. Wenn eine Heilung nicht eintritt, ein Wunsch sich nicht erfüllt, man immer wieder die gleichen Situationen, Krankheiten oder Menschen anzieht, sind meist Glaubenssätze schuld. Es ist möglich, dass sich solche Glaubenssätze innerhalb einer Thetahealing-Sitzung auflösen.

Diese Methode wurde von der Amerikanerin Vianna Stibal entwickelt, die sich damit selbst von einer schweren Krebserkrankung vollständig heilte. Seit ihrer eigenen Heilung im Jahr 1995 hat sie über 37.000 Readings und Heilungen damit durchgeführt.

Der Name kommt daher, dass sowohl der Behandler als auch der Patient in einen so genannten Thetazustand treten (das ist eine Gehirnfrequenz, die wir im Schlaf erreichen und die auch bei Hypnosebehandlungen benutzt wird). Dies ist ein Frequenzbereich des Gehirns, in dem wir unsere schöpferischen Fähigkeiten aktivieren und bewusst Veränderungen durchführen können. Im Thetazustand verbindet sich der Behandler mit der höchsten Quelle, von der aus die Heilungen stattfinden. Der Körper wird sozusagen umprogrammiert und lernt, so zu arbeiten, wie wir es wünschen und ihm eingeben.

Eine Fernbehandlung ist genauso effektiv wie eine Behandlung vor Ort.

Ausbildungen:
EFT 1-3 bei Marion Dell
The Work bei Marion Dell
Thetahealing® Basic bei Mechthild Wenzelburger
Thetahealing® Advanced bei Mechthild Wenzelburger
Thetahealing® Manifestation und Überfluss von Mechthild Wenzelburger
Thetahealing® Gewichtsrevolution bei Mechthild Wenzelburger
Thetahealing® Game of Life von Alida del Bianco
Huna 1: Schöpferisches Bewußtsein und Heilen mit Leichtigkeit bei Mechthild Wenzelburger
Lebe deine Göttlichkeit, erkenne, wer du wirklich bist bei Claudia Heinke
Kommunikationstraining und Energiearbeit bei Anja Bender
Bodo Deletz Akademie 52 Wochen Programm